Das neue Abenteuer Shadowland 2

21. März 2017 // 20:00 - 21:30 Uhr

Das neue Abenteuer Shadowland 2

Pilobolus präsentiert: Neues aus dem Reich der Schatten.

Mit ihrer ersten abendfüllenden Inszenierung „Shadowland“ erreichte die US-amerikanische Tanzkompanie Pilobolus aus Connecticut mehr als eine Million Zuschauer. So viel Erfolg verlangt eine Fortsetzung – „Shadowland 2 – Das Neue Abenteuer“, uraufgeführt im Juli 2016 in Berlin. Es entwickelte sich unter Leitung des Kreativteams um Pilobolus-Gründer Robby Barnett, mit Itamar Kubovy, Renée Jaworski, Matt Kent und SpongeBob-Autor Steven Banks (Plot), musikalisch in Szene gesetzt von dem Singer-/ Songwriter David Poe. Gemeinsam verhalfen sie schon dem ersten Schattenland-Abenteuer zum Erfolg.

Die neue Inszenierung schafft noch eine andere Dimension, spielt in einer düsteren, bedrohten Umwelt, nimmt den Sprung vom Märchen zu einer Geschichte von gesellschaftlicher Relevanz. Dabei taucht der Zuschauer ein in Dschungelwälder, Musikkneipen und Maschinenwelten, bevölkert von Autos, Vögeln und Robotern. Menschen verknäulen, strecken und verformen sich zu Landschaften, Gebäuden und Fabelwesen. Szenen aus Zirkus, Rockkonzert, Akrobatik und Kino verschmelzen zu einem theatralischen Videospiel, konventionelle Theaterszenen verweben sich mit Schattenbildern. Die virtuelle Welt mit ihren verwirrenden Gleichzeitigkeiten entwickelt als Live-Performance eine eigene Magie.

Anders als die Ur-Version von „Shadowland“, die meist zwischen einer Lichtquelle und einer großen Leinwand changiert, sind jetzt mehrere Screens gleichzeitig im Einsatz. Die acht Akteure werden häufiger als Tänzer sichtbar, enthüllen die Geheimnisse des Schattenspiels für das Publikum. Manchmal tanzen sogar die Leinwände.

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie im Internet unter www.eventim.de und www.semmel.de.

Entdecken Sie weitere Events

Newsletter-Anmeldung

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben.