Baden-Württemberg Classics

Die Baden-Württemberg Classics werden zum Klassiker.

Zum zehnten Mal laden Winzer und Weingärtner aus dem sonnenreichen Bundesland zur Verkostung ein. Hier kommen Weinliebhaber im Landschaftsparks Duisburg Nord auf den Geschmack des Südens.

In der Kraftzentrale des Hüttenwerks präsentieren 65 Aussteller über 800 Weine, Sekte und Obstbrände.

Etwa 4.000 Genießer probieren während der BW Classics die aktuellen Jahrgänge. Gemeinsam mit Berlin gehört Duisburg zu den Classics-Standorten mit der längsten Tradition. Seit 2008 haben sich die BW Classics für Weinliebhaber im Westen entwickelt. Kenner „des guten Tropfens“ reisen aus ganz NRW zu den BW Classics an. Sie nutzen die Gelegenheit auch, während der kostenlosen Weinseminare ihren  Geschmackssinn zu schulen.

Nicht nur viele Stammbesucher kommen Jahr für Jahr wieder. Auch viele der Aussteller haben Duisburg fest im Programm. Die Winzer schätzen die große Fachkenntnis des Publikums. Zudem bietet der Landschaftspark Nord mit der Kraftzentrale als mächtiger Industriekathedrale einen spannenden Messeplatz. Die 120 Meter lange und stimmungsvoll dekorierte Halle fasziniert die Messegäste. Stahlgrau setzt einen stilvollen Kontrast zum Gold und Rot der Weine in den Gläsern.

Die BW Classics bescheren in jeder Hinsicht ein sinnliches Vergnügen. Die Gäste dürfen sich auch über frisch zubereitete kulinarische Spezialitäten aus dem südlichen Bundesland freuen. Touristische Aussteller laden zudem zum Gegenbesuch im „Ländle“ ein. „Industriekultur trifft Lebensart“ – dieses Motto ist inzwischen selbst ein Klassiker und macht deutlich: Starke Kontraste ermöglichen außergewöhnliche Erlebnisse.

Alle Informationen zu den BW Classics unter: www.bwclassics.de

(Fotos: Thomas Berns)

Eintrittspreise


15,00 €; Tickets gibt es vor Ort.

Entdecken Sie weitere Events

Ansicht wechseln:

Newsletter-Anmeldung

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben.