2. Kammerkonzert

28. Oktober 2018 // 19:00 - 21:00 Uhr

2. Kammerkonzert

Isabelle Faust & Alexander Melnikov

  • Isabelle Faust Violine
  • Alexander Melnikov Klavier

„Ihr Klang hat Leidenschaft, er hat Biss und er elektrisiert, aber er ist auch von einer entwaffnenden Wärme und Süße, die den verborgenen Lyrismus der Musik sichtbar werden lässt.“  Mit ihrer Hymne über Isabelle Faust steht die New York Times keineswegs allein. Ganz gleich, ob in der barocken Klangrede, in der großen konzertanten Geste oder im intensiven kammermusikalischen Austausch – stets fesselt die aus Esslingen am Neckar stammende Geigerin durch ihre hohe künstlerische Autorität und Darstellungskraft. Auch ihr langjähriger Duopartner, der russische Pianist Alexander Melnikov, ist ein Mann der weiten stilistischen Perspektive. Als Spezialist für historische Tasteninstrumente ist er ebenso gefragt wie als charismatischer Darsteller der romantischen Virtuosenliteratur.

In zwei Zentralwerken der klassischen Moderne lässt das gefeierte Team folkloristische Glut (Bartók) auf kühlen Neoklassizismus (Strawinsky) treffen. César Fancks kunstvoll gearbeitete A-Dur-Sonate nimmt den Hörer allein schon durch ihren melodischen Reichtum und schwebenden Klangreiz gefangen. Beinahe noch frisch ist die Tinte auf einem neuen Werk des 1981 geborenen Esten Mikhel Kerem, der eine hochemotionale, atmosphärisch dichte Musik in der Tradition Schostakowitschs und der nordischen Romantik schreibt.

Foto: Marco Borggreve

Eintrittspreise


Ermäßigt: 5,50 € - 13,00 € | Regulär: 10,00 € - 25,00 €

Entdecken Sie weitere Events