Duisburger Weihnachtsmarkt

Der Duisburger Weihnachtsmarkt lockt zur Adventszeit und auch darüber hinaus mit allerlei Köstlichkeiten und zauberhafter Stimmung.

Weihnachtliches Ambiente und buntes Programm

Alljährlich zur Vorweihnachtszeit verwandelt sich die Duisburger Innenstadt in ein stimmungsvolles, glitzerndes Lichtermeer mit weit über hundert liebevoll dekorierten Holzhütten, festlich geschmückten Tannen und allerlei sonstigen Illuminationen. Über allem liegt eine friedliche und zauberhafte Stimmung und für Viele beginnt nun die schönste Zeit des Jahres.

Der Duft von Zimt und Anis sowie von Reibekuchen und Spekulatius liegt in der Luft. Im Schein der Holzhütten findet man traditionelles Kunsthandwerk sowie originelle Geschenkartikel und weihnachtliche Dekorationen. Winterlichen Spaß für Jung und Alt gibt es an der Eislaufbahn der Stadtwerke, für glänzende Kinderaugen sorgen wie im letzten Jahr auch das traditionelle Riesenrad und weitere tolle Fahrgeschäfte.

Für Besucher aus dem In- und Ausland ist der alljährliche Ausflug zum Duisburger Weihnachtsmarkt nicht mehr wegzudenken. Spätestens beim abendlichen wärmenden Glühwein verspricht man wiederzukommen. Zeit bleibt dafür genug, denn der Duisburger Weihnachtsmarkt schließt erst am 30. Dezember. Duisburg kann eben länger!

Öffnungszeiten:

  • Sonntag - Donnerstag: 11:00 bis 21:00 Uhr
  • Freitag und Samstag: 11:00 bis 22:00 Uhr
  • Totensonntag, 26.11.2017: 18:00 bis 21:00 Uhr
  • Heiligabend und 1. Weihnachtsfeiertag: Geschlossen
  • 2. Weihnachtsfeiertag: 11:00 bis 21:00 Uhr
  • Samstag, 30. Dezember 2017: 11:00 bis 20:00 Uhr

Umfangreiches Programm für Jung und Alt

Details entnehmen Sie dem Flyer im Download-Bereich!

Sie wollen immer auf dem aktuellen Stand sein, dann besuchen Sie uns auf Facebook!

Entdecken Sie weitere Events

Newsletter-Anmeldung

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben.