Stadtwerke Sommerkino: Jurassic World

13. Juli 2018 // 22:00 - 23:59 Uhr

Stadtwerke Sommerkino: Jurassic World

Rettet die Dinos: Das gefallene Königreich

Der Themenpark „Jurassic World“ ist eine Ruine. Die Dinos aber sind putzmunter. Die Insel Isla Nublar haben sie innerhalb von vier Jahren für sich erobert. Menschen sind nicht
mehr willkommen. Bis ein Vulkanausbruch das Paradies für Urzeitechsen zu zerstören droht.
Die ehemalige Parkmanagerin Claire (Bryce Dallas Howard) will gemeinsam mit dem Experten Owen (Chris Pratt) die Urzeittiere, die plötzlich auf der lavaroten Liste stehen, retten. Dass Owens Saurierliebling Blue noch am Leben ist, erhöht den Ehrgeiz. Freilich, auch andere sind an der Aktion beteiligt. Weil es sich finanziell lohnt.
Und dann bricht der Indoraptor, die genetische Weiterentwicklung der bissigen Raubechse, aus. Das Tier ist schlau, und damit gefährlich.
Der Spanier Juan Antonio Bayona entlarvt mit dem zweiten Teil der Jurassic World-Trilogie Das gefallene Königreich den Menschen als das wahre Raubtier. Dabei stellt er zugleich eine Verbindung zu den Anfängen der Jurassic-Serie her. Bayona nutzt alle Mittel der Technik für spektakuläres Kino: feuerspeiende Vulkane, die bedrohliche Nähe zu den urzeitlichen Raptoren, die wilde Jagd in futuristischen Vehikeln. Bei allen Schauwerten, der Regisseur weiß, dass es inzwischen nicht mehr genügt, die Zuschauer auf eine Augenweide voller Dinos zu führen. Der Film reflektiert auch über das Thema Artenschutz.

Vorführbeginn: Nach Einbruch der Dämmerung. Online-Tickets und Informationen zu den Vorverkaufsstellen gibt es unter http://www.stadtwerke-sommerkino.de.

Bildrechte: Universal Pictures

Eintrittspreise


10 €

Entdecken Sie weitere Events