03.01. - 27.02.2019 // 10:30 - 18:30 Uhr

Ausstellung Harald Jeppsson

„Das Leben lebt im Leben. Das Bild im Auge gibt der Seele Freiheit“

Die Bezirksbibliothek Buchholz lädt vom 03. Januar 2019 bis zum 27. Februar 2019 zu einer Ausstellung unter dem Titel „Das Leben lebt im Leben. Das Bild im Auge gibt der Seele Freiheit“ von Harald Jeppsson ein.

Harald Jeppsson wurde 1954 in Duisburg geboren. Als 6jähriger träumte Jeppsson davon, Pilot zu werden, doch der Traum wurde nie Realität. Mit 9 Jahren machte er bei einem Preisausschreiben eines Malwettbewerbs mit und gewann den 1. Platz und auch bei weiteren Wettbewerben gewann er diesen. Beruflich sammelte er später Erfahrungen als Dreher, Maler und Lackierer und schließlich als Schweißer und Schweißfachmann. Mit 58 Jahren hat er sich dann endlich das Malen zum Hobby gemacht und ist nun mit Leidenschaft Hobbymaler.

Informationen zur Ausstellung sind in der Bezirksbibliothek, auch telefonisch unter 0203 / 283 7284, erhältlich.

Öffnungszeiten:

  • Dienstag-Freitag 10.30 - 13.00 Uhr und 14.00 - 18.30 Uhr
  • Samstag 10.00 - 13.00 Uhr

Info-Telefon: 0203 / 283 728-4

Entdecken Sie weitere Events