12. Januar 2019 // 20:30 - 22:30 Uhr

Heavy Trip

Belgien, Finnland, Norwegen 2018, 90 Min., FSK 12, Regie: Jukka Vidgren, Juuso Laatio, Darsteller: Helén Vikstvedt, Pertti Sveholm, Johannes Holopainen

Was für eine Musik spielt die Band „Impaled Rektum“? Die exakte Beschreibung lautet: „Symphonic postapokalyptic reindeer cinding christ-abusing extreme war pagan fenndoscandian metal“. Das kann man versuchen zu übersetzen. Man kann es auch lassen und sagen, dass die vier Jungen aus Finnland Heavy Metal spielen, und zwar so hart und schnell, dass dem Drummer die Schlagstöcke brennen.

Wo spielen die Jungs im Jahr vor der Jahrtausendwende? In Norwegen. Jedenfalls wollen sie da spielen. Bis der Gig abgesagt wird. Sie fahren aber trotzdem hin. Den Tourbus sackt übrigens irgendwann die Polizei ein. Ein Bandmitglied schafft die Generalprobe nicht problemlos. Was stark untertrieben ist. Das sind aber nur zwei von vielen seltsamen Geschichten einer Reise zum Northern-Damnation-Festival.

Ist schon erwähnt worden, dass die vier Musiker Turo (Johannes Holopainen), Pasi (Max Ovaska), Lotvonen (Samuli Jaskio) und Jynkky (Antti Heikkinen) heißen? Oder dass sie in ihrem Dorf nicht nur potentiellen Schwiegervätern suspekt sind?

Jukka Vidgren und Juuso Laatio haben HEAVY TRIP bereits auf zahllosen Festivals präsentiert. Nun kommt die bis dato teuerste finnische Komödie deutschlandweit für zwei Tage im Januar auf die großen Leinwände, bevor der Film später für das Heimkino veröffentlicht wird. Vermutlich sind diese Enkel der Leningrad Cowboys aber gerade für diesen Kurztrip ins Kino wie geschaffen. Kann man aber nicht genau wissen, muss man sich einfach anschauen. Mit dem Kopf während der Vorführung zu „bangen“ ist nicht verboten.

Eintrittspreise


Dienstag bis Donnerstag 7,00 € (5,50 € ermäßigt). Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertage 8,00 € (6,50 € ermäßigt). Montag Kinotag 5,00 €. Abenteuer Kinderkino am Sonntag 4,00 €. filmcafé am Mittwochnachmittag 4,50 €. Für Vorstellungen in 3D gilt ein Zuschlag von 2 €. Alle Karten im Vorverkauf jeweils zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr.

Entdecken Sie weitere Events