26. März 2019 // 16:00 - 18:30 Uhr

Trautmann

DE/GB/IRL 2018, 120 Min., FSK 12, Regie: Marcus H. Rosenmüller, Darsteller: David Kross, Freya Mavor u.a.

Bert Trautmann ist ein Fußballheld. Wer sich schon länger für den Elf-Freunde-Sport interessiert, weiß: Der Torhüter spielte 1956 das Finale des FA-Cups in Wembley mit Genickbruch zu Ende, wie sich später herausstellte. Weil das eben ein Mannschaftssport ist und man seine zehn Freunde nicht im Stich lässt. Doch damit ist noch längst nicht alles über „Traut the Kraut“ gesagt. Der Deutsche Bernd (für alle Engländer Bert) Trautmann (David Kross) stieg als ehemaliger Wehrmachtssoldat nach dem Zweiten Weltkrieg zu einer englischen Torwartlegende auf. Er spielte zunächst für den unterklassigen Klub St. Helens Town AFC. Und hier verliebte er sich auch in Margaret (Freya Mavor), die Tochter eines Klub-Funktionärs. Später wechselte der herausragende Torhüter zu Manchester City. Die Fans des Klubs empfingen ihn feindselig, 20.000 demonstrierten gegen seine Verpflichtung. Aus Hass wurde Liebe, denn der norddeutsche Mann zwischen den Pfosten machte mit seinen Paraden die City-Freunde glücklich. Nationalität spielte da keine Rolle mehr.

Marcus H. Rosenmüllers Bio-Pic TRAUTMANN strahlt die Emotionalität ab, die ein Sportfilm braucht. Große Gefühle, große Spiele, große Liebe und eben die große Feindschaft zwischen Engländern und Deutschen. Im speziellen Einzelfall überwunden durch die vereinigte Zuneigung zum Fußball. Die Bilder stimmen, die Farben transportieren Historie, die Dekors nehmen mit auf eine Zeitreise. Und ja, dann sind da eben auch die großen Torwart-Momente eines Mannes, den die Queen auszeichnete. Freilich klingt dann doch noch ein aktueller Bezug mit an. Fremdenfeindlichkeit ist auf den Tribünen moderner Stadien häufig zu finden. Vielleicht wirkt es jetzt im Kino erhellend, wenn mal ein Deutscher der Fremde und der Feind ist. Und ein erstklassiger Fußballer.

Eintrittspreise


Dienstag bis Donnerstag 8,00 € (6,50 € ermäßigt). Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertage 9,00 € (7,50 € ermäßigt). Montag Kinotag 6,00 €. Abenteuer Kinderkino am Sonntag 5,00 €. filmcafé am Mittwochnachmittag 6,00 €. Für Vorstellungen in 3D gilt ein Zuschlag von 2 €. Alle Karten im Vorverkauf jeweils zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr.

Entdecken Sie weitere Events