Klaus Rinke - Die vierte Kraft

29.03. - 23.06.2019 // 11:00 - 18:00 Uhr

Klaus Rinke - Die vierte Kraft

Ausstellung im MKM Museum Küppersmühle

Klaus Rinke, zentrale Persönlichkeit der Düsseldorfer Kunstszene um Joseph Beuys und Deutschlands „führender Konzept- und Körperkünstler“ (Kurator Robert Fleck) zeigt im MKM Museum Küppersmühle erstmalig umfassend sein malerisches und zeichnerisches Werk. Raumfüllende Grafitbilder mit mehr als vier Metern Höhe stehen neben kleinformatigen Studien feinster Materialität. Zu sehen sind rund 240 Werke, darunter viele Großformate. Die Ausstellung findet im Rahmen der Reihe Akademos statt, mit der das MKM die Professoren der Kunstakademie Düsseldorf würdigt. Klaus Rinke lehrte hier 30 Jahre lang.

In Rinkes ungewöhnlichen Zeichnungen verdichtet sich sein Interesse am Wesenskern der Welt: Ihrer Kräfte und erdgeschichtlichen Elemente, ihrer Globalität und aktuellen Gefährdung, ihrer Dimensionen wie Zeit und Raum, Körper und Schwerkraft oder der Identität und Wechselwirkung von Frau und Mann.

Klaus Rinke, gebürtiger Wattenscheider (*1939), ausgebildeter Plakatmaler, Vorreiter der Prozesskunst und mehrfacher documenta- und Biennale-Teilnehmer, begeht während der Ausstellungslaufzeit seinen 80. Geburtstag. Seine Werke wurden weltweit ausgestellt (u.a. Einzelausstellungen im New Yorker MoMA, der Wiener Sezession oder der Hagia Sophia in Istanbul) und finden sich in namhaften nationalen und internationalen Sammlungen. Der Künstler lebt und arbeitet nahe Linz/Österreich und unterhält ein Atelier in Los Angeles.

  • Kurator: Robert Fleck, Prorektor der Kunstakademie Düsseldorf
  • Förderer: National-Bank Aktiengesellschaft

Duisburger und Duisburgerinnen haben jeden Donnerstag freien Eintritt im MKM (gegen Vorlage des Personalausweises).

Öffnungszeiten

  • Mittwoch 14-18 Uhr
  • Donnerstag – Sonntag 11-18 Uhr
  • Feiertage 11-18 Uhr
  • Montag + Dienstag geschlossen

Eintrittspreise


Ausstellungen: 6 € | Gesamtes Haus: 9 € | Ermäßigt: 4,50 € | Gruppen ab 10 Personen: 4,50 € | Kinder unter sechs Jahren: frei | Kinder/Schüler ab sechs Jahren: 2 €

Entdecken Sie weitere Events