01. April 2019 // 18:00 - 19:30 Uhr

Das Goldene Zeitalter in Spanien

Ein spannender Überblick über zwei Jahrhunderte spanischer Politik, Kunst und Literatur von Prof. Dr. Helmut C. Jacobs, der er auch musikalisch begleitet.

Zu Recht werden das 16. und 17. Jahrhundert in Spanien als Goldenes Zeitalter bezeichnet, denn es ist nicht nur die Epoche der größten politischen Machtentfaltung Spaniens, sondern auch eine künstlerische Hochblüte in Malerei und Literatur. Im Kontext dieser glanzvollen spanischen Epoche werden in dem Vortrag nicht nur herausragende Gemälde von El Greco, Murillo, Zurbarán und Velázquez exemplarisch gedeutet, sondern auch einige der großen literarischen Werke von Miguel de Cervantes, Lope de Vega und Calderón. So wird ein spannender Überblick über zwei herausragende Jahrhunderte spanischer Politik, Kunst und Literatur von Weltrang geboten. Prof. Dr. Helmut C. Jacobs wird seinen Vortrag mit charakteristischen Werken der spanischen Musik untermalen und bereichern.

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events