14. Mai 2019 // 20:00 - 21:30 Uhr

Wirtschaft und Moral

Mit dem Aufstieg des politischen Populismus stellt Bodo Lueck die wieder akute Frage nach dem Zusammenhang zwischen Wirtschaft und Moral.

Die Ursprünge ökonomischen Denkens liegen in der Antike. Der mittelalterliche Theologe und Philosoph Thomas von Aquin wies darauf hin, dass das Gewinnstreben nicht die Allgemeinheit schädigen soll. Der Moralphilosoph Adam Smith dagegen war der Meinung, dass jeder nur an sich selbst denken solle, das wäre für die Allgemeinheit das Beste. Nach Lehmann-Pleite, rasant steigenden Vorstandsgehältern bei gleichzeitiger Angst der Mittelklasse nach unten abzurutschen, dem damit verbundenen Aufstieg des politischen Populismus ist die Frage nach dem Zusammenhang zwischen Wirtschaft und Moral wieder akut.

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events