20. Mai 2019 // 18:00 - 19:30 Uhr

Zum 100. Todestag von Auguste Renoir

Isebell Prieth wirft nicht nur einen Blick auf die Biografie des Künstlers, sondern auch auf die Schlüsselwerke seines Schaffens, wie den Frauenportraits.

Das "Frühstück der Ruderer", der "Ball an der Moulin de la Galette" und der "Tanz in Bougival" sind Ikonen der impressionistischen Malerei. Zum hundertsten Todestag des Malers lohnt sich nicht nur der Blick auf seine Biografie, sondern auch auf die Schlüsselwerke seines Schaffens und die unzähligen Porträts von Mädchen und Frauen, auf denen Renoir der Weiblichkeit huldigt.

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events