Frankreich (er)lesen - „Plaisir de lire“

24. Mai 2019 // 17:00 - 18:30 Uhr

Frankreich (er)lesen - „Plaisir de lire“

Wechselnde Referenten präsentieren und besprechen französische Bücher aus dem Buchbestand der Stadtbibliothek.

In der Veranstaltungsreihe der Stadtbibliothek in Kooperation mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft werden französische Bücher aus dem Bestand der Bibliothek, sowohl im Original als auch in der Übersetzung, präsentiert und besprochen.

Heute: Monika Pfeifer-Ceylan stellt ” Jean-Christophe ” von Romain Rolland vor, erschienen in mehreren Bänden von 1905-1912 in Paris. Der Autor hat für dieses große Werk 1915 den Literatur- Nobelpreis bekommen, auch um sein Engagement für Frieden und Völkerverständigung insbesondere zwischen Franzosen und Deutschen zu würdigen. Die Lebensgeschichte des deutschen Künstlers Jean-Christophe wird vor dem zeitgenössischen Hintergrund in diesem Sinne sehr vielschichtig und anschaulich erzählt.

(Kooperationsveranstaltung)

Eintritt frei

Entdecken Sie weitere Events