Klavier-Festival Ruhr: Charaktere
Tipp

12. Juni 2019 // 18:00 - 20:00 Uhr

Klavier-Festival Ruhr: Charaktere

Präsentation des integrativen Education Projekts

Es spielen:

  • Schülerinnen und Schüler aus Duisburg-Marxloh (Tanz und Musik)
  • Fabian Müller, Lorenzo Soulès (Klavier)
  • Bagatellen, Etüden, Tänze und weitere Charakterstücke von Ludwig van Beethoven, Béla Bartók, György Ligeti, George Benjamin und anderen

Die in den Duisburger Schulen in zahlreichen Workshops erarbeiteten und in der Duisburger Gebläsehalle präsentierten Resultate der Education-Arbeit gehören zu den alljährlichen Höhepunkten des Klavier-Festivals Ruhr. Kinder und Jugendliche aus Duisburg-Marxloh zeigen eigene Musikstücke und Choreographien und demonstrieren dabei, zu welch beeindruckenden Ergebnissen und Wirkungen eine langfristig angelegte Bildungsarbeit führen kann.

In diesem Jahr beschäftigen sich über 600 Schülerinnen und Schüler auf schöpferische Weise mit Charakterstücken aus drei Jahrhunderten – von Beethoven über Bartók und Ligeti bis hin zu George Benjamin. Den Klavierpart in den Workshops und Aufführungen übernehmen der ARD-Preisträger Fabian Müller und Lorenzo Soulès, der vor einigen Jahren den renommierten Genfer Klavierwettbewerb gewonnen hat.

Eintrittspreise


10 € | 8 € (ermäßigt) | Kinder € 4 | freie Platzwahl

Entdecken Sie weitere Events