Hi, AI

13. Juni 2019 // 18:00 - 20:00 Uhr

Hi, AI

DE 2019, FSK 12, 87 Min., Regie: Isa Willinger

Die Regisseurin Isa Willinger hat ihre Dokumentation HI, AI mit einer Unterzeile versehen: „Eine Liebesgeschichte aus der Zukunft“. In der Tat, wenn das Roboter-Blondchen Harmony mit ihrem neuen Besitzer Chuck auf Tour geht, dann hat das auf seltsame Weise was mit Liebe zu tun. Die japanische Seniorin Sakurai hat einen weißen Kerl zum Gesellen. Der Roboter soll ihr helfen, geistig fit zu bleiben. Wie Sakurai ihren seelenlosen Gesprächspartner anlächelt, das hat ebenfalls Liebenswertes. Die Vision lotet aus, wie eine Zukunft aussehen kann, wenn sie von Wesen mit künstlicher Intelligenz bevölkert wird. Und Isa Willinger stellt auch die Frage, die sich das Kino schon immer bei diesem Thema stellt: Wie steht es mit dem Bewusstsein der lernfähigen Maschinen? Das Filmgespräch im Anschluss leitet Dr.-Ing. Andreas Bischoff, Robotik-Experte und Medienkünstler, der an der Universität Duisburg Essen in der IT arbeitet. Seine Gesprächspartnerin ist Isabelle Reiff, digitale Nomadin und (SF-)Autorin mit Augenmerk auf die sozialen Implikationen der AI.

Eintrittspreise


Dienstag bis Donnerstag 8,00 € (6,50 € ermäßigt). Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertage 9,00 € (7,50 € ermäßigt). Montag Kinotag 6,00 €. Abenteuer Kinderkino am Sonntag 5,00 €. filmcafé am Mittwochnachmittag 6,00 €. Für Vorstellungen in 3D gilt ein Zuschlag von 2 €. Alle Karten im Vorverkauf jeweils zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr.

Entdecken Sie weitere Events