Rebellinnen

12. Juli 2019 // 20:45 - 22:45 Uhr

Rebellinnen

Frankreich 2019, FSK 16, 88 min, Regie: Allan Mauduit, Darsteller: Cécile de France, Yolande Moreau, Audrey Lamy u.a.

Man kennt die Drohung: „Ich mache Dosenfutter aus dir.“ In Allan Mauduits nachtschwarzer Komödie REBELLINNEN ist die Drohung so wenig leer wie die Dosen, in denen sich der Chef einer Konservenfabrik befindet. Ganz unverdient kam er nicht da rein. Die ehemals reiche und immer noch schöne Sandra (Cécile de France) verließ ihren gewalttätigen Ehemann. In Boulogne-sur-Mer wagt sie einen Neuanfang und nimmt einen Job in der Fisch-in-Dosen-Fabrik an. Mit der handfesten Nadine (Yolande Moreau) und der schlagfertigen Marilyn (Audrey Lamy) freundet sie sich an. Als der Chef nach Feierabend Sandra unfein zu nahe kommt, schlägt sie zurück. Eher ungewollt entmannt sie ihn mit einer Spind-Tür. Ihre beiden Kolleginnen helfen ihr dabei, den Tatort zu reinigen. Was frau da so alles findet: zum Beispiel eine Tasche randvoll mit Drogengeld. Regisseur Allan Mauduit mag es rau. In seinem Film über drei Frauen aus der Unterschicht fließt reichlich Blut. Das gefundene Geld ruft andere böse Mächte auf den Plan. Die Dialoge sind knapp, trocken und lakonisch. Die Farben leuchten wenig. Dafür ist das Leben in der Fischfabrik zu grau. Mit freundlicher Verneigung vor Quentin Tarantino geht es dabei rasant nach vorn. Das starke Schauspieler-Trio nimmt das Tempo locker auf und rechtfertigt den Untertitel: „Leg dich nicht mit ihnen an!“

Eintrittspreise


Dienstag bis Donnerstag 8,00 € (6,50 € ermäßigt). Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertage 9,00 € (7,50 € ermäßigt). Montag Kinotag 6,00 €. Abenteuer Kinderkino am Sonntag 5,00 €. filmcafé am Mittwochnachmittag 6,00 €. Für Vorstellungen in 3D gilt ein Zuschlag von 2 €. Alle Karten im Vorverkauf jeweils zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr.

Entdecken Sie weitere Events