Stadtwerke Sommerkino: Free Solo

01. August 2019 // 20:45 - 22:30 Uhr

Stadtwerke Sommerkino: Free Solo

USA 2019, 100 Min., FSK 6
Regie: Elizabeth Chai Vasarhelyi, Jimmy Chin

Der Berg ruft nicht. Er schreit. Er zwingt Alex Honnold in eine granitglatte Wand. Am 3. Juni 2017 bestieg der damals 32-jährige Kalifornier den steil aufragenden Felsen „El Capitan“ im Yosemite Nationalpark. 975 Meter hoch, fast senkrecht aufragend. Nach 3:56 Stunden war Honnold obenauf. Und das „free solo“, was bedeutet, der Extremmensch bezwang den magisch anziehenden Stein ohne jedes Hilfsmittel: Kein Seil, kein Haken sicherte den Aufstieg. Die Dokumentarfilmerin Elisabeth Chai Vasarhelyi und ihr Kameramann, Profi- Bergsteiger Jimmy Chin, verfolgten diese „Mondlandung des Freikletterns“ und wählten dafür den Titel, der das Risiko benennt: FREE SOLO. Den Oscar gewannen sie für einen Film, der eben mehr ist als ein Bericht aus der Steilwand. Die Doku zeigt die Vorbereitung, das Training an besonders gefährlichen Stellen, die Honnold zunächst mit Seil probt und dabei mehr als einmal scheitert. Seine Freundin Sanni McCandless muss den Park verlassen, als ihr Partner steil geht. FREE SOLO berauscht mit atemberaubenden Bildern und dem Gefühl der Angst um den Helden. Man weiß, der Aufstieg gelingt, und man hält trotzdem den Atem an. Genau das ist großes Kino!

Vorführbeginn: Nach Einbruch der Dämmerung. Online-Tickets und Informationen zu den Vorverkaufsstellen gibt es unter www.stadtwerke-sommerkino.de. Der Vorverkauf beginnt am 26.06.2019 um 12 Uhr mittags.  

Fotos Sommerkino: © Thomas Berns

Eintrittspreise


10 € | 8 € für Besitzer der Stadtwerke Kundenkarte (Stadtwerke-Kundenkarten-Tag)
jeweils zzgl. 10% VVK-Gebühr

Entdecken Sie weitere Events