Sommerkino: Der Junge muss an die frische Luft

07. August 2019 // 20:45 - 22:30 Uhr

Sommerkino: Der Junge muss an die frische Luft

Präsentiert von der GEBAG
DE 2018, 100 Min., FSK 6
Regie: Caroline Link
Darsteller: Julius Weckauf, Luise Heyer, Joachim Król u. a.

Der Jung‘ hat Talent. Das gilt für den kleinen Hape Kerkeling – und für Julius Weckauf, der ihn auf mitreißende Weise spielt. DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT stieg nicht zuletzt dank des Jungen aus Jülich zum bestbesuchten deutschen Film im Jahr 2018 auf. Oscarpreisträgerin Caroline Link (NIRGENDWO IN AFRIKA) verfilmte Kerkelings Kindheit in Recklinghausen auf authentische und mitfühlende Weise.

Die Regisseurin trifft jeden Ton, auch den in tragischem Moll. Der Heimat- und Familienfilm nimmt die Klangfarben der autobiographischen Buchvorlage an. Kerkelings Bestseller kommt im Tonfall zunächst leicht und locker daher. Dann aber arbeitet der Showmaster, der 1964 in Recklinghausen zur Welt kam, in einem bewegenden Kapitel den Selbstmord der Mutter auf. Ebenso stilsicher und einfühlsam fängt die Geschichte seiner Kindheit das Zeitkolorit ein: Das Ruhrgebiet in den 1960er und 1970er Jahren setzt die Kinokönnerin klischeefrei, dafür inklusive Mettigel mit Wiedererkennungswert ins Bild. Duisburg gehörte zu den Drehorten. So rollte der Recklinghäuser-Rosenmontagszug durch die Eschenstraße im Stadtteil Wanheimerort.

Vorführbeginn: Nach Einbruch der Dämmerung. Online-Tickets und Informationen zu den Vorverkaufsstellen gibt es unter www.stadtwerke-sommerkino.de. Der Vorverkauf beginnt am 26.06.2019 um 12 Uhr mittags.  

Fotos Sommerkino: © Thomas Berns

Eintrittspreise


10 € zzgl. 10% VVK-Gebühr

Entdecken Sie weitere Events