Stadtwerke Sommerkino: Grindelwalds Verbrechen

09. August 2019 // 20:45 - 23:00 Uhr

Stadtwerke Sommerkino: Grindelwalds Verbrechen

USA 2018, 134 Min., FSK 12
Regie: David Yates
Darsteller: Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Dan Fogler u. a.

Der Kinostart des dritten Teils des Harry-Potter-Vorspiels PHANTASTISCHE TIERWESEN UND WO SIE ZU FINDEN SIND verzögert sich um ein Jahr. Die Wartezeit lässt sich ein wenig verkürzen mit dem zweiten Kapitel der auf fünf Filme ausgelegten Zauberergeschichte. Zudem sind die Bilder, Farben und die Anmutung wie gemacht für die Kulisse des Landschaftsparks. Da fügt sich Grau zu Grau, großformatige Kulissen zu mächtigen Stahl-Kathedralen und die neonbunte Beleuchtung an den Turmspitzen zum Lichterspiel auf der Leinwand. Zur Handlung,  die GRINDELWALDS VERBRECHEN aufdeckt, so viel: Der dunkle Zauberer (Johnny Depp) entkommt in einer fliegenden Kutsche seiner Haft. Der etwas schrullige, dafür extrem nervenstarke Newt Scamander (Eddie Redmayne) soll ihn im Auftrag von Albus Dumbledore (Jude Law) stoppen. Paris wird zum Ort einer zauberhaften Begegnung. Newts Freundin Tina (Katherine Waterston) ist – auf der Suche nach dem mächtigen „Obscurial“ – an der Jagd ebenso beteiligt wie ihre Schwester Queenie (Alison Sudol). Dass sie der Macht des Bösen erliegt, vermag der Muggel (und Tierwesen-Bäcker) Jacob Kowalski (Dan Fogler) zu verhindern. Nach dem Film diskutiert man über Dumbledores sexuelle Orientierung. Was auch Thema sein kann: Die Faszination eines Führers – und dass sie nicht nur im Zaubererland zu finden ist.

Vorführbeginn: Nach Einbruch der Dämmerung. Online-Tickets und Informationen zu den Vorverkaufsstellen gibt es unter www.stadtwerke-sommerkino.de. Der Vorverkauf beginnt am 26.06.2019 um 12 Uhr mittags.  

Fotos Sommerkino: © Thomas Berns

Eintrittspreise


10 € zzgl. 10% VVK-Gebühr

Entdecken Sie weitere Events