CONGO

28. August 2019 // 19:30 - 21:30 Uhr

CONGO

Ruhrtriennale 2019 - Éric Vuillard, Faustin Linyekula, Studios Kabako

Der gefeierte Tänzer, Choreograph und Regisseur Faustin Linyekula hat mit Éric Vuillard dessen Erzählung Kongo für sein neues Stück adaptiert. Der belgische König Leopold will eine Kolonie als private Aktiengesellschaft. Nach der Berliner Kongokonferenz 1884 gilt es, sich an die Arbeit zu machen. Denn: Den Kongo, den gibt es nicht… Das ist nur ein großer Fluß und ein Wald. Linyekulas kraftvolle Arbeiten verhandeln Erinnerung und bekämpfen ihre Auslöschung. Sie spüren die Folgen von Jahrzehnten der Kriege und der Gewalt auf.

Schauspiel – Performance –Tanz, Französisch mit deutschen und englischen Übertitel. 

Bild: © Agathe Poupeney

Eintrittspreise


20-40 € | erm. 10 €

Entdecken Sie weitere Events