Geschlossene Gesellschaft
Tipp

18. September 2019 // 19:30 - 20:45 Uhr

Geschlossene Gesellschaft

Jean-Paul Sartres berühmtes Kammerspiel über die "Hölle der anderen"

Drei Personen zusammengesperrt in einem Zimmer. Alle drei sind tot, gestorben an Lungenentzündung, Gas bzw. zwölf Kugeln: Garcin, der ein Held sein will, Ines, die auf Frauen steht, und Estelle, die zu jung geheiratet hat. Sie sind verdammt, sich gegenseitig zu quälen.

„Die Figuren lassen die absurde Komik der düsteren Handlung treffsicher hervortreten. Das ist auch ein Verdienst der drei perfekt passenden Darsteller.“ Rheinische Post

Bildnachweis: Sascha Kreklau

Eintrittspreise


13,00 €

Entdecken Sie weitere Events