DAS CITY ATELIER „Schwünge und Formen

22. September 2019 // 14:00 - 17:00 Uhr

DAS CITY ATELIER „Schwünge und Formen"

"Malerische Techniken des Informel“ mit Petra Anders

Wie bei Jeppe Hein, so wird auch im CITY ATELIER mit weiten Pinselstrichen gemalt: „Schwünge und Formen“ heißt der Workshop, den die Künstlerin Petra Anders anleitet. Zusammen mit den Teilnehmer*innen nähert sie sich den malerischen Techniken des Informel. Mit breiten Pinseln, Händen oder Rakeln werden breite Schwünge und Formen auf Acrylglas gemalt. Diese sind stets veränderbar und können anschließend auf Papier übertragen werden. Ein Meister des Informel, Karl Otto Götz, ist übrigens mit einer Papierarbeit in der für ihn typischen Rakeltechnik im CITY ATELIER ausgestellt.

Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Abb.: Das City Atelier, Foto: Museum

Eintrittspreise


Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten (zurzeit gilt ein ermäßigter Eintrittspreis von 5 €).

Entdecken Sie weitere Events