Marxloh und Bruckhausen mit anderen Augen sehen

22. September 2019 // 13:00 - 17:00 Uhr

Marxloh und Bruckhausen mit anderen Augen sehen

Die Radtour zeigt markante Gebäude, grüne Zonen und interessante Quartiere in Bruckhausen und Marxloh – 12 Stationen, 18 km, 4 Stunden. Neugier gefragt.

Duisburg mit anderen Augen sehen: Der Norden

Der ADFC gemeinsam mit der Duisburger Stiftung für Umwelt, Gesundheit und Soziales

Der Duisburger Norden – wir erkunden einen für viele unbekannten Fleck dieser Stadt, interessant und vielfältig, aber geprägt durch zumeist eine negative Presse. Beginnend am Haupteingang des Landschaftsparks Nord fahren wir eine Rund-Tour. Angesteuert werden in Beeck der Oberhof, in Bruckhausen eine alte Moschee und das Thyssengelände, in Marxloh die Merkez Moschee, der Petershof und „Marxloh inside“, in Hamborn die Jupp Kolonie und die Abtei Hamborn. Dabei sehen wir auch grüne Zonen: den Grünen Pfad, die Alte Emscher, den Schwelgernpark, den Grüngürtel Duisburg Nord, die Wolfsbahntrasse, den Stadtwald Hamborn und als Endpunkt den Landschaftspark Nord.

An den Punkten bleiben wir einige Minuten stehen, um einen kurzen Input zu geben. Die Tour soll neugierig auf die Stationen machen, um sich vielleicht selbst im Nachhinein weitergehend zu informieren. Eine Imbiss-Pause von ca. 30 Minuten ist in einem Restaurant auf der Weseler Straße vorgesehen.

Die Tour dauert ca. vier Stunden, Tourenleiter sind Barbara Aldag, Beatrix Peschke und Wolfgang Esch. Die Gruppengröße ist max. 15 Teilnehmer, eine Anmeldung ist deshalb erforderlich unter beatrix_peschke@web.de. Der Tourenbeitrag beträgt 6 €, für ADFC-Mitglieder ermäßigt 3 €, zu zahlen bei Tourbeginn (bitte passend bereithalten).

Treffpunkt ist vor der Information des Landschaftsparks Duisburg-Nord (Informationsbüro), Emscherstraße 71, 47137 Duisburg. Eine Radausleihe ist möglich (nur Barzahlung). Bitte organisieren Sie diese bei Bedarf frühzeitig und individuell über RevierRad.Das Mietrad, Dieter-aus-dem-Siepen-Platz 3, 45468 Mülheim an der Ruhr, Telefon: 0208 84 85 70 oder Email: zentrale@revierrad.de, Online: www.revierrad.de

Eintrittspreise


6 € | ADFC-Mitglieder 3 €

Entdecken Sie weitere Events