Einblicke in die Welt des Ayurveda

25. September 2019 // 20:00 - 21:30 Uhr

Einblicke in die Welt des Ayurveda

Mit farbenfrohen Bildern berichtet Ina Spopgahn von ihren Erfahrungen in einem traditionellen Ashram und dem Privatunterricht bei einem Ayurveda-Arzt.

Die ayurvedische Medizin, die vor ca. 3000 Jahren in Indien ihren Ursprung fand, ist das älteste Medizinsystem der Welt. Auch heute noch kommen Menschen aus allen Ländern nach Indien, um dort in einem ayurvedischen Krankenhaus behandelt zu werden. Die Referentin verbringt jedes Jahr in Südindien viel Zeit als Reiseleiterin und Yogalehrerin. In ihrem Vortrag berichtet sie von ihren Erfahrungen in einem traditionellen Ashram und dem Privatunterricht bei einem Ayurveda-Arzt, der ihr die Grundsätze der „Lehre vom Leben“ beibringt. Wie im Yoga, geht es darum, den Menschen ganzheitlich zu betrachten, nicht nur Krankheiten zu heilen, sondern vor allem vorzubeugen: Mit der richtigen Ernährung, Lebensweise und körperlichen Betätigung. Mit praktischen Tipps und farbenfrohen Bildern aus Indien bringt Ina Spogahn das Thema Ayurveda näher.

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events