Öffentliche Sonntagsführung

13. Oktober 2019 // 11:30 - 12:30 Uhr

Öffentliche Sonntagsführung "Eija-Liisa Ahtila"

Skulptur in Zeiten des Posthumanismus - Führung durch die Ausstellung

Die Ausstellung „Eija-Liisa Ahtila. Skulptur in Zeiten des Posthumanismus“ im Lehmbruck Museum beeindruckt durch Videoinstallationen, die auf großen Screens oder auf mehreren Leinwänden gleichzeitig laufen. Erstmals werden die Werke auch mit deutschen Untertiteln gezeigt. Die öffentliche Führung erleichtert es darüber hinaus, in die Welt der international renommierten Künstlerin Eija-Liisa Ahtila (*1959) einzutauchen. Als Pionierin und eine der bedeutendsten internationalen Vertreterinnen der Film- und Videokunst hat die Finnin Ahtila, wie kaum ein anderer Künstler, Formen entwickelt, die in ihrer architektonischen Struktur und suggestiven Kraft zu einem anderen Verständnis des Miteinanders von belebter und unbelebter Umwelt (Ökologie) führen können.

Abb.: Eija-Liisa Ahtila, Studies on the Ecology of Drama, 2017, © VG-Bildkunst, Bonn 2019, Foto: Malla Hukkanen

Eintrittspreise


2 € zzgl. zum regulären Eintrittspreis (9 € | erm. 5 €)

Entdecken Sie weitere Events