Der Ursprung der Moral und des Gewissens

05. November 2019 // 20:00 - 21:30 Uhr

Der Ursprung der Moral und des Gewissens

Philosoph Paul Ree hat sich ab 1877 intensiv mit der Frage beschäftigt, woher unsere Moralvorstellungen und unser Gewissen kommen.

Paul Ree, der den meisten (leider) nur als Freund Nietzsches und als der Dritte im Bunde mit Nietzsche und Lou Andreas-Salome bekannt ist, hat sich in den Jahren 1877 bis 1885 intensiv mit der Frage beschäftigt, woher unsere Moralvorstellungen und unser Gewissen kommen. Er bezieht sich dabei u.a. auf Darwins Evolutionslehre, aber auch auf Erkenntnisse der damals neuen empirischen Sozialwissenschaften und der beginnenden anthropologischen Feldforschung. Im Vortrag werden Rees Gedanken vorgestellt, im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events