Das Kind in sich bewahren!
Tipp

20. November 2019 // 18:00 - 19:30 Uhr

Das Kind in sich bewahren!

Dr. C. Kleinert und Tom Bouvier erkunden den Wissensstand von der Rolle des Kindes in der Geschichte: erwachsen tiefgründig und mit kindlicher Spielfreude.

Erich Kästner formulierte diese Bedingung. Poetisch und prosaisch, philosophisch und banal, haben zahllose kreative Köpfe sich dieselbigen über das Lebewesen Mensch zerbrochen, das wie kein anderes auf unserem Planeten zu den großartigsten und scheusslichsten Handlungen, zu den weisesten und dümmsten Gedanken fähig ist. Vom heutigen Abend am Buß- und Bettag bis zum Fest, das Kinderaugen strahlen lassen soll, sind nur noch wenige Wochen. Um die Wahrscheinlichkeit dieser Prämisse und ihre Gültigkeit für erwachsene Menschen näher zu einem schlüssigen Bild zu bringen, erforschen Dr.Claudia Kleinert und Thomas Bouvier den Wissensstand von der Rolle des Kindes in der Geschichte: erwachsen tiefgründig, aber mit kindlicher Spielfreude und - wie immer - mit heiterem Ernst.

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events