70 Jahre Bundesrepublik in der Karikatur

25. November 2019 // 20:00 - 21:30 Uhr

70 Jahre Bundesrepublik in der Karikatur

Die Geschichte der Bundesrepublik einmal anders erzählt. 70 Jahre illustriert mit herausragenden Karikaturen.

Die Geschichte der Bundesrepublik anhand von rund drei Dutzend Karikaturen zu erzählen und zu diskutieren, darum geht es in diesem Vortrag. Die vorgestellte "visuelle Geschichte der Bundesrepublik" verfolgt dabei einen doppelten Anspruch. Zum einen bildet sie die zentralen Wegmarken deutscher Geschichte von 1945/49 bis in die Gegenwart ab, zum anderen liefert sie zeitgenössische Interpretationen dieser Wegmarken durch drei namhafte Karikaturisten: Fritz Behrendt, Alfred Beier-Red und Horst Haitzinger.

Der Vortrag von Dr. Ulrich Schnakenberg beginnt mit der unmittelbaren Nachkriegszeit und spannt dann den ganz großen Bogen von der Wiederbewaffnung bis zum Beitritt zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), vom "Wirtschaftswunder" bis zur Ölkrise, von den Ostverträgen bis zum NATO-Doppelbeschluss, von der Wiedervereinigung bis zu den Herausforderungen der Welt von heute. Neben diesen klassischen Themen werden darüber hinaus unter anderem das neue Scheidungsrecht von 1977, das "Waldsterben" oder auch die politischen Auseinandersetzungen um Atomkraft, Wehrmachtsausstellung und Migration anhand von Karikaturen aufgegriffen.

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events