27. November 2019 // 19:30 - 21:30 Uhr

Kabarett in der Bibliothek

Matthias Reuter freut sich sehr auf seine drei Kolleginnen Dagmar Schönleber, Katinka Buddenkotte und Julia Hagemann

Matthias Reuter freut sich sehr auf seine drei Kolleginnen Dagmar Schönleber und Katinka Buddenkotte, bekannt aus der ARD Ladies Night, und die Musikkabarettistin Julia Hagemann. Jede für sich würde einen Kabarettbesuch schon zum satirischen Herbstvergnügen machen.

Dagmar Schönleber zeigt in ihrem neuen Programm "Respekt" kluges Kabarett mit frecher Albernheit und Punkrock mit Poesie. Dabei ist sie immer Menschenfreundin, es sei denn, es handelt sich um deutsche Popstars. Ein Programm zwischen Anstand und Aufstand, Etikette und Ekstase, Knigge und Knast, bei dem gilt: Die Lebensweisheiten sind frei, während die Gitarre Akkordarbeit leistet. Respekt!

Zum ersten Mal in der Bibliothek ist Julia Hagemann, ausgebildete Sopranistin und eine der lustigsten Musikkabarettistinnen der Republik. Mit Auszügen aus ihrem Programm "Fort, Bildung!" verbindet sie gesangliches Können mit treffsicherem Spott und belegt endlich mal gehirnphysiologisch, warum Opernarien derart idiotische Texte und Chansons so dämliche Melodien haben. Ein Pisa-Seminar, bei dem Türme vor Lachen schief werden.

Katinka Buddenkotte ist humoristische Bestseller-Autorin und liest Geschichten, die schon Jürgen von der Lippe in seiner Show "Was liest Du?" Tränen vor Lachen bescherten. Mittlerweile ist sie auch mit ihrem ersten Solo-Lese-Kabarettprogramm "Liebling der Schwerkraft" unterwegs, gibt witzig-wertvolle Tipps gegen Selbstoptimierung und erklärt, wie man Suchmaschinen nachhaltig zerstört, während sie gegen Kleidergrößenwahn und Ziermöbel protestiert. Matthias Reuter moderiert gut gelaunt durch den Abend und sorgt mit neuen Songs und Geschichten für die nötige Portion Ruhrgebietshumor.

Kartenvorverkauf ab sofort innerhalb der Öffnungszeiten in der Bezirksbibliothek Rheinhausen. Eine telefonischer Reservierung ist unter 02065/905 8467 möglich.

Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 19.30 Uhr

www.matthiasreuter.de 

Eintrittspreise


12 € VVK | 15 € AK

Entdecken Sie weitere Events