Politisches Frühstück – Attac lädt ein

07. Dezember 2019 // 14:00 - 15:00 Uhr

Politisches Frühstück – Attac lädt ein

Thema: Kreativer Sozialismus

In ihren Büchern „Freiheit statt Kapitalismus“ und „Reichtum ohne Gier“ scheut sich Sarah Wagenknecht nicht, einen Masterplan aufzustellen für den Weg in ein alternatives Wirtschaftssystem. Sie spricht von kreativem Sozialismus, weil nicht von einer von einer Planwirtschaft im Sinne der ehemaligen Ostblockländer die Rede ist. Sie entwirft eine neue Eigentumsordnung für Unternehmen. Was nach dem Kapitalismus kommt, ist nicht, wie oft beschworen, ein Mysterium, sondern muss konkret erdacht und kommuniziert werden, um über einen politischen Konsens breiter Bevölkerungsschichten Wirklichkeit werden zu können. Sarah Wagenknechts Vorschläge werden viel zu selten diskutiert! Dabei haben sie wirklichen sozialen Zündstoff. Mit ihnen könnten wir morgen beginnen, auf dem Boden unseres Grundgesetzes die Gesellschaft radikal zu verändern.

Eintritt frei | Verzehr und Getränke zahlt jede(r)selbst

Entdecken Sie weitere Events