But Beautiful

15. Januar 2020 // 20:30 - 22:30 Uhr

But Beautiful

DE/AT 2019, 116 Min., Regie: Erwin Wagenhofer

Der Förster Erwin Thomas baut chemiefreie Holzhäuser. Die Idee kam ihm, als sein Sohn eine Leimallergie entwickelte. Nach einigem Nachdenken entwickelte er Wohnraum, der schadstofffrei ohne Heiz- und Kühlsystem auskommt. Das Naturmaterial schafft stets das richtige Klima. Erwin Förster prägt dann einen Satz, der nachhallt: „Es wird uns immer erzählt, dass irgendwas knapp ist. In Wirklichkeit haben wir von nix zu wenig, nur die falschen Konzepte.“ Der österreichische Querdenker Erwin Wagenhofer hat für seine Dokumentation BUT BEAUTIFUL Menschen aufgesucht, die mit richtigen Konzepten die Herausforderungen der Zukunft in Glücksmomente, vielleicht sogar in ein glückliches Leben verwandeln. Die Barfußfrauen aus Indien lernen, wie sich Solaranlagen herstellen lassen. Das Wissen nehmen sie mit in ihre Heimat und verändern vielleicht nur ein bisschen die ganze Welt, aber gewiss in großem Stil ihre Umgebung. Die Schweizer Barbara und Erich Graf bewirtschaften auf La Palma ein Stück Ackerland ökologisch nachhaltig. Jetzt leben sie autark. Mit sich und der Welt im Reinen. Der 58-jährige Wagenhofer findet viele Beispiele dafür, dass die Welt nicht völlig verloren ist. In gewisser Weise ist der Film – mit wunderbaren Jazz-Klängen unterlegt und die Musiker in die Reihe bester Beispiele einführend – selbst Ausdruck dieses Sinneswandels. Nach seinen Filmen wie LET’S MAKE MONEY oder ALPHABET über das, was alles falsch läuft, seien ihm und seinem Team der Gedanke gekommen: Es muss doch auch anders gehen. Geht es auch.

Bildnachweis: Thomas Berns

Eintrittspreise


Montag Kinotag 6,00 €
Dienstag bis Donnerstag 8,00 € (6,50 € ermäßigt)
Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertage 9,00 € (7,50 € ermäßigt)
Mittwoch- und Donnerstagnachmittag 4,50 €
Für Vorstellungen in 3D gilt ein Zuschlag von 2 €
Alle Karten im Vorverkauf jeweils zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr.

Entdecken Sie weitere Events