Enkel für Anfänger

14. Februar 2020 // 18:30 - 20:30 Uhr

Enkel für Anfänger

DE 2020, FSK 6, 104 min., Regie: Wolfgang Groos, Darsteller: Maren Kroymann, Heiner Lauterbach, Barbara Sukowa

Das Rentnerleben ist kein Spaß. Enkelkinder könnten für Abwechslung sorgen. Aber erst mal welche haben: Zum Glück gibt es die Großelternstelle und die leiht Mädchen und Jungen an vergnügsame Senioren aus. Philippa (Barbara Sukowa), die nicht nur so heißt, lebt schon das Glück als Leihoma und betreut die kleine Leonie (Luise und Julia Gleich). Ihre Schwägerin Karin (Maren Kroymann) und ihr Mann Harald (Günther Maria Halmer), mit einem Humor so trocken wie ein Martini, kommen so an den sehr stürmischen Jungen Jannik (Julius Weckauf). Karins Freund Gerhard (Heiner Lauterbach) stolpert über die Asche seines toten Hundes in die Begegnung mit dem gut gekämmten Viktor (Bruno Grüner). Beinahe unfreiwillig wird er zum Opa befördert. Gerhard will dem neuen Patenenkel Viktor seine große Flöte zeigen. Was für Verwirrung bei den Außenstehenden sorgt. Über den Generationengraben baut Regisseur Wolfgang Groos eine luftige leichte Brücke. Seine Komödie ENKEL FÜR ANFÄNGER lässt Lebenskulturen ganz anderer Art aufeinander prallen. Die seltsame Weltsicht der Alten schlägt sich mit dem noch seltsameren Lebensangang von Patchwork- und Helikopter-Eltern. Und erst die Kinder! Julius Weckauf (DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT) darf nach Herzenslust toben. Groos taucht seine Komödie in warmes Sommerlicht. Darin badet nicht zuletzt Heiner Lauterbach als liebenswerter Griesgram.

Eintrittspreise


Montag Kinotag 6,00 €
Dienstag bis Donnerstag 8,00 € (6,50 € ermäßigt)
Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertage 9,00 € (7,50 € ermäßigt)
Mittwoch- und Donnerstagnachmittag 4,50 €
Für Vorstellungen in 3D gilt ein Zuschlag von 2 €
Alle Karten im Vorverkauf jeweils zzgl. 10% Vorverkaufsgebühr.

Entdecken Sie weitere Events