Blutwurstsonntagsumzug Meiderich

16. Februar 2020 // 14:11 - 16:00 Uhr

Blutwurstsonntagsumzug Meiderich

Am Sonntag, 16. Februar 2020, startet um 14.11 Uhr der 19. Meidericher Blutwurst­­sonntagsumzug auf der Spessarstraße unter dem Motto: „Es wird ein echter Augen­schmaus – jetzt heißt es mit Volldampf voraus!“

Der KG MCV 1979 e.V. hat wieder geladen und es werden viele Zugteilnehmer erwartet, wie z.B. die Ruhrpottguggis, KG Tyk, Meidericher Narrenzunft, Marxloher Jecken, Echte Freunde, Pink Panther vom Beecker Turn­verein, MCC, Galaxie Dancers von Karne­valfamilie Homberg 1936 e.V., die Golden Trumpets Neuwerk, JMC Essen Schön­beckshof, Fanfarenzug Essen, Kass­lerfelder Karnevalsclub von 1983 e.V., KG Blau-Gold Wanheimerort 1958 e.V., die Sonnenblumen aus Ratingsee, CDU Meiderich, Gebr. Quast GmbH, Initiative „DU – für den Tunnel“, Meidericher Estrichbau Hausmann und DER MEIDERICHER sowie Herztier e.V. und Zebras helfen Zebras e.V.. 

2.000 Blutwürstchen, hunderte Plüschtiere, Bälle, Kinderspielzeuge, tausende Kamellen, Popcorn und etliches mehr gilt es wieder zu fangen oder entgegenzunehmen – alles gesponsert von Meidericher Geschäftsleuten, Privatpersonen und Vereinen. 

Der Blutwurstsonntagsum­zug startet wie immer auf der Spessartstraße, geht durch die Regenbergastra­ße, links in die Lös­orter Stra­ße, durch den Verteilerkreis Bau­stra­ße, geradeaus über die Biesenstraße, links über Auf dem Damm, rechts in die Sommerstraße, rechts in die Gabelsberger Straße an der alten Post und Paddy’s Pub vorbei und über Auf dem Damm zur Von-der-Mark-Straße, dann immer gerade­aus bis zum Bahnhofsvorplatz, wo sich der Zug auflösen wird.

Entdecken Sie weitere Events