Sonntags-Matinee

Sonntags-Matinee der Horngruppe der Duisburger Philharmoniker in der Walsumer Rheinaue

Zu einer sommerlichen Matinee mit der Horngruppe der Duisburger Philharmoniker lädt der Stadtbezirk Walsum am Sonntag, 30. August um 11 Uhr ein. Für dieses besondere Konzert hat der Veranstalter, die Bezirksverwaltung Walsum, einen ganz außergewöhnlichen Ort ausgewählt: Mitten im Herzen der Walsumer Rheinaue, auf dem Gelände des 1. Flugmodellclubs Walsum e.V., Kleine Wardstraße, 47178 Duisburg.

In der beeindruckenden Kulisse der Rheinaue, mit Blick auf Rhein, Wiesen und Schafe, können die Konzertbesucher in sommerlicher Atmosphäre den Klängen der Horngruppe lauschen. Es sind immer wieder die Hörner, die dem Klangkolorit der Duisburger Philharmoniker Kraft und Wärme geben.

Die Bezirksverwaltung Walsum bittet um Verständnis, dass aufgrund der aktuellen Corona-Schutzbestimmungen Sitzplätze nur begrenzt angeboten werden können und wegen der erforderlichen Nachverfolgung eine Voranmeldung unerlässlich ist. Der Eintritt ist frei.

Es ist eine Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer: 0203 2835720 oder per Mail an m.vahnenbruck@stadt-duisburg.de erforderlich. Die Eintrittskarten werden im Anschluss per Post übersandt.

Der Einlass auf das Gelände beginnt um 10 Uhr. Das Konzert dauert circa 75 Minuten und wird ohne Pause gespielt. Der Platz ist unter Beachtung der Abstandsregeln (mindestens 1,5 Meter) bestuhlt..

Außer auf den Sitzplätzen besteht auf dem gesamten Gelände während der Veranstaltung Maskenpflicht.

Bei allen Beteiligten (Zuschauern/Musikern) ist der nötige Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten. Vor Ort besteht die Möglichkeit der Händedesinfektion.

Für Speis und Trank ist gesorgt.

Trotz der großzügigen Anlage bittet die Bezirksverwaltung Walsum der Stadt Duisburg um Verständnis, dass Abstands- und Hygieneregeln unbedingt einzuhalten sind.

Bildnachweis

Uwe Köppen, Stadt Duisburg

Entdecken Sie weitere Events