DR NEST

Maskentheater von FAMILIE FLÖZ. Eine ebenso tragische wie komische Erzählung von der Zerbrechlichkeit menschlicher Leben.

Am frühen Morgen wird Dr. Nest von Stimmen geweckt. Doch alser in der abgelegenen Heilanstalt „Villa Blanca“ langsam zu sich kommt, ist er allein. Unruhe beschleicht ihn. So vertraut ihm die bekannte Umgebung, die eintreffenden Patienten und die Schwester im Dienst sind, so fremd erscheint er sich selbst. Was hat er hier verloren? Auf der Suche nach Gewissheit hält er sich an Bruchstücke seiner Erinnerung. Als junger Arzt tritt er selbstbewusst eine neue Stellung an. Getrieben von Neugierde, Wissensdurst und Empathie trifft er auf die ebenso sonderbaren wie rätselhaften Phänomene seiner Patienten.

 

FAMILIE FLÖZ wirft mit DR NEST einen Blick auf die rätselhafte Kartografie des Gehirns und in die Tiefen der Seele. Eine ebenso tragische wie komische Erzählung von der Zerbrechlichkeit menschlicher Leben.

 

„So mitreißend, poetisch und hochamüsant war der ganze Abend, dass man sich das Stück gleich noch einmal anschauen könnte.“ Die Welt

 

„Das Erzählen mit Hilfe des Körpers und der Gestik beherrscht diese Truppe derzeit wie keine zweite. Timing und Körperbeherrschung sind perfekt. Mit häufig sehr komischem Effekt. Auch an diesem durchaus nachdenklich stimmenden Theaterabend.“ Hamburger Abendblatt

 

FAMILIE FLÖZ in Koproduktion mit Theaterhaus Stuttgart, Theater der Stadt Wolfsburg und L'Odyssée Périgueux, mit Unterstützung des Schleswig-Holstein Musik Festivals und

Theater Duisburg.

 

Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds und mit freundlicher Unterstützung vom Fonds Transfabrik – deutsch-französischer Fonds für darstellende Künste

 

 

 

 

 

Eintrittspreise


12,00 € - 31,00 €

Bildnachweis

Foto: Vareria Tomasulo

Entdecken Sie weitere Events