DREI TAGE UND EIN LEBEN
16.09.2020
Von 20:30 bis 22:30 Uhr

DREI TAGE UND EIN LEBEN

Produktion: Frankreich 2019
Regie: Nicolas Boukhrief

Ganz Beauval ist in Aufruhr und auf den Beinen. Der sechsjährige Rémi (Léo Lévy) ist verschwunden. Nur einer könnte wissen, was passiert ist: der zwölfjährige Antoine (Jeremy Senez). Doch Antoine schweigt. Die Bewohner des Örtchens im Norden Frankreichs verdächtigen einander und starten an den Weihnachtstagen eine große Suchaktion. Bis ein Wintersturm alle Spuren hinwegfegt. Fünfzehn Jahre später kehrt der mittlerweile erwachsene Antoine (jetzt Pablo Pauly) ins Dorf zurück. Das Verschwinden von Rémi ist nach wir vor nicht aufgeklärt und im Dorf hat sich auch nicht viel verändert. Im Wald wird wieder gearbeitet und Antoine beginnt zu handeln. Regisseur Nicolas Boukhrief verfilmte den 2016 erschienen Bestseller von Pierre Lemaitre DREI TAGE UND EIN LEBEN als dunklen Thriller. Der winterliche Wald, die sonnenlosen Tage im Dezember, die farblose Kleidung der Menschen im Dorf und ihre Mienen voller Furcht erzeugen eine bedrückende Atmosphäre. Das Unbehagen kriecht wie kalter Nieselregen unter die Haut. Die Schuld-und-Sühne-Geschichte weiß zu überraschen und entlässt den Zuschauer mit dem Gefühl aus dem Kino, nie in Beauval Urlaub machen zu wollen.

Eintrittspreise


Dienstag bis Donnerstag: 8,63 € (7 € ermäßigt)
Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertage: 9,71 € (8,09 € ermäßigt*)
Montag Kinotag: 6,47 €
Dienstag- und Mittwochnachmittag (15:30 + 16 Uhr-Vorstellungen): 6,47 €
Tickets ausschließlich im Onlineverkauf! Alle Preise inkl. 10% Vorverkaufsgebühr.

Entdecken Sie weitere Events