Das CITY ATELIER „Graphic Novel-Werkstatt”

Die Duisburger Künstlerin Silvia Dierkes zeigt im CITY ATELIER, wie man selber Graphic Novels zeichnen kann.

Am Sonntag, 20. September, bietet das CITY ATELIER, von 14 bis 17 Uhr, wieder sein Mitmach-Angebot für Besucher*innen aller Altersgruppen an: Mit der Duisburger Illustratorin und Comiczeichnerin Silvia Dierkes können die Besucher*innen eine spezielle Art von Comic kennenlernen und selbst entwerfen. Die „Graphic Novel” zeichnet sich durch komplexe, oftmals politische Themen aus. Als Inspiration dient die Ausstellung „Sachlich. Realistisch. Magisch“, in der Kunstwerke aus der Zeit der Weimarer Republik präsentiert werden. Den Teilnehmer*innen bleibt es überlassen, ob sie in die berühmten „20er Jahre“ des letzten Jahrhunderts eintauchen oder sich der Gegenwart, 100 Jahre danach, widmen möchten.

 

Das CITY ATELIER ermöglicht es den Besucher*innen, ihr gestalterisches Potential zu entdecken und anderen kreativen Menschen zu begegnen! Mitmachen kann man in jedem Alter, solange Plätze frei sind.

 

Der Workshop findet unter Einhaltung der geltenden Abstandsregelung und Maskenpflicht statt. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird eine Anmeldung empfohlen: telefonisch unter 0203 283 2195 oder per E-Mail an kunstvermittlung@lehmbruckmuseum.de.

 

Eintrittspreise


Zur Teilnahme berechtigt die Eintrittskarte ins Museum zzgl. 5 € Materialpauschale. Für Kinder unter 15 Jahren ist die Veranstaltung kostenfrei.

Bildnachweis

Silvia Dierkes, Panel 1, Foto/Copyright: Künstlerin

Entdecken Sie weitere Events