05.10.2020
Von 18:00 bis 19:30 Uhr

1906 verließ Modigliani Italien und pilgerte nach Paris. In den berühmten Cafés und Bars traf er auf eine schillernde und inspirierende Künstlergemeinde.

In Paris war sie ""die schöne Polin"", die aus Warschau stammende Künstlerin, die es als Malerin in den 1920er und 1930er Jahren zu Weltruhm brachte. Mit ihrem schillernden Leben war sie das Gesicht des Art Deco und bahnte sich auch in den USA ihren Weg. Erst der Durchbruch der Abstraktion bremste ihren Erfolg. Eine Renaissance ihrer Werke erlebte sie am Ende der 1960er Jahre. Nach ihrem Tod 1980 explodierten die Preise für ihre Bilder. Der Vortrag widmet sich Leben und Werk der Künstlerin.

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events