J'ACCUSE - INTRIGE
28.10.2020
Von 20:30 bis 22:30 Uhr

Produktion: Frankreich 2019
Regie: Roman Polanski
Darsteller: Jean Dujardin, Louis Garrel, Emmanuelle Seigner

Es ist eine der berühmtesten Schlagzeilen überhaupt: – „Ich klage an!“ In riesigen Lettern prangt sie unter dem Titel der Zeitung „ L’Aurore“ vom 13. Januar 1898 und über einem offenen Brief des Schriftstellers Emile Zola an den Präsidenten. Der Schriftsteller klagt das Fehlurteil aus dem Jahr 1894 gegen den Artillerie-Hauptmann Alfred Dreyfus (Louis Garrel) an. Der einzige jüdische Offizier in der französischen Armee war als vermeintlicher Spion zu lebenslanger Haft auf die Teufelsinsel verbannt worden. Der neue Mann im Geheimdienst, der Oberstleutnant Marie-Georges Picquart (Jean Dujardin), entdeckt Ungereimtheiten bei der Urteilsbegründung. Tatsächlich wurde Alfred Dreyfus am 6. Juli 1906 rehabilitiert.
Die Dreyfus-Affäre spaltete Frankreich. Wie Roman Polanski mit dem Drama J’ACCUSE – INTRIGE Geschichte zu einer Geschichte verdichtet, erläutert Wolfgang Schwarzer von der deutsch-französischen Gesellschaft in der Reihe Le cinéma en français. In seiner Einführung sucht Wolfgang Schwarzer zugleich die aktuellen Bezüge. Es geht auch um das öffentliche Verschleiern der Wahrheit.
26.10, 17:45 Uhr (!). Weitere Aufführung am 28.10., 20:30 Uhr (OmU)

Eintrittspreise


Dienstag bis Donnerstag: 8,63 € (7 € ermäßigt)
Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertage: 9,71 € (8,09 € ermäßigt*)
Montag Kinotag: 6,47 €
Dienstag- und Mittwochnachmittag (15:30 + 16 Uhr-Vorstellungen): 6,47 €
Tickets ausschließlich im Onlineverkauf! Alle Preise inkl. 10% Vorverkaufsgebühr.

Bildnachweis

2020 Guy Ferrandis

Entdecken Sie weitere Events