Die Liebe dauert, oder dauert nicht, an dem oder jenem
20.11.2020
Von 19:30 bis 21:00 Uhr

Die Liebe dauert, oder dauert nicht, an dem oder jenem

Das Liebeslied aus Bertolt Brechts ""Dreigroschenoper"" wählen Dr. Claudia Kleinert und Thomas Bouvier als Thema, inspiriert durch die Geschehnisse des Jahres 2020.

Liebe, die stärkste Zuneigung und Wertschätzung, die sich in der Haltung inniger und tiefer Verbundenheit zu einer Person oder Personengruppe äußert, steht seit Urzeiten immer wieder auf dem Prüfstand. Auch, ob sie den Zweck oder den Nutzen einer zwischenmenschlichen Beziehung übersteigt und sich durch eine entgegenkommende tätige Zuwendung zum Anderen ausdrückt. In diesem Jahr ist es genau so, nur unter besonderen, herausfordernden Gegebenheiten. Was die Literatur zu deren Verständnis, besonders auch an heilsamen Gedanken beiträgt, ist der Kern dieses Nicht-Jahresrückblicks. Wie immer mit tiefem Ernst und herzwärmender Heiterkeit.

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events