SCHTONK!
26.11.2020
Von 20:00 bis 22:30 Uhr

Komödie nach dem Film von Helmut Dietl. Mit Luc Feit, Carsten Klemm, Julia Weden, Anouk Wagener, Wolfgang Grindemann u. a. Regie: Harald Weiler

1983 erklärte das Magazin Stern, dass sich Adolf Hitlers geheime Tagebücher in seinem Besitz befänden. Es dauerte nur zwei Wochen, bis eine BKA-Untersuchung bescheinigte, dass es sich bei den Büchern um eine Fälschung handelte. Helmut Dietl verfilmte die Geschichte 1992 unter dem Titel "Schtonk!". Dieser so groteske wie geniale Stoff findet nun erstmals den Weg auf die Bühne. Skandalreporter Hermann Willié wittert einen Mega-Coup, als ihm der NS-Spezialist Prof. Dr. Knobel Hitlers geheime Tagebücher zur Veröffentlichung anbietet. >Adolf Hitler privat! Ein Mensch wie du und ich!< Auch Williés Magazin HH Press ist euphorisiert. Nach ersten Gutachten scheint alles seine Richtigkeit zu haben, doch dann sehen ein paar Leute etwas genauer hin - und aus dem erwarteten Hype wird ein fatales Desaster...

Poduktion: EURO-STUDIO Landgraf.

Tickets sind im Freiverkauf ab sofort in folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

  • Bezirksrathaus Homberg - Bürger-Service -, Tel. 02066-218970 
  • Konzertkasse Lange GmbH, Königstr. 2, 47051 Duisburg, Tel. 0203-26464 
  • Tourist Information Duisburg, Königstr. 86, 47051 Duisburg, Tel. 0203-285440 

Abonnements für die gesamte Spielzeit mit teilweise erheblichen Preisvorteilen sowie Schnupper- und Weihnachtsabonnements mit jeweils 3 festgelegten Veranstaltungen sind ab sofort im Bezirksrathaus Homberg, Zimmer 9, Bismarckplatz 1, 47198 Duisburg, Tel. 02066-218832, eMail: d.nielert-browatzki@stadt-duisburg.de erhältlich.

Eintrittspreise


15 - 23 € zzgl. Vorverkaufsgebühren | Abendkasse 17 -26 €

Bildnachweis

© Dennis Satin

Entdecken Sie weitere Events