PORT AUTHORITY
29.11.2020
Von 20:30 bis 22:15 Uhr

Danielle Lessovitz’ Liebesdrama mit Shootingstar Fionn Whitehead und Queer-Ikone Leyna Bloom. Paris brennt immer noch ...

Daten: USA 2019, 94 Minuten, englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln, FSK 12 Regie: Danielle Lessovitz Mit: Fionn Whitehead, Leyna Bloom u. a.

Auf den Treppen zum New Yorker Busbahnhof Port Authority tanzen Wye und ihre Geschwister Vogue. Paul ist gerade in New York gestrandet und beobachtet die junge Frau. Magisch angezogen von ihrer Schönheit und Eleganz, wagt er den ersten Schritt. Und Wye nimmt ihn mit: in die Ballroom-Community und zu ihrem „House” – also ihrer queeren Wahlfamilie. Als Paul realisiert, dass Wye trans ist, muss er seine eigenen Vorstellungen von Identität und Geschlecht hinterfragen – und eine Entscheidung treffen.

Danielle Lessovitz’ Liebesdrama mit Shootingstar Fionn Whitehead und Queer-Ikone Leyna Bloom wurde u.a. von Martin Scorsese produziert und feierte in Cannes Premiere. Nach „Paris Is Burning“ und „Pose“ ist „Port Authority“ in der Gegenwart der queeren Subkultur New Yorks angekommen.

Veranstalter*in: filmforum Duisburg / www.filmforum.de

Eine Veranstaltung im Rahmen des 32. Festivals Queer.Life.Duisburg 2020.

Mehr Infos: www.queer-life-duisburg.de

Das komplette Programm kann unten auch als PDF-Datei geladen werden.

 

Eintrittspreise


Sonntag: 9,71 € (8,09 € ermäßigt*)
Tickets ausschließlich im Onlineverkauf! Alle Preise inkl. 10% Vorverkaufsgebühr.

Bildnachweis

Salzgeber & Co. Medien GmbH

Entdecken Sie weitere Events