Platon
01.12.2020
Von 20:00 bis 21:30 Uhr

Der Vortrag wird die historische, wissenschaftlich-philosophische, kulturell-geistige und politische Entwicklung des antiken Athen präsentieren.

Mit Platon fängt die philosophische Wissenschaft als Wissenschaft an - Was Sokrates begann, ist von Platon vollführt."" So schreibt G. W. F. Hegel in seinen Vorlesungen über die ""Geschichte der Philosophie."" War Sokrates das ""Wappenschild am Eingangstor der Wissenschaft"" (F. Nietzsche), so wird durch Platon das Tor zur Wissenschaft weit aufgestoßen, so weit, dass A. Whitehead und B. Russel feststellen können: Alle abendländische Philosophie ist als ""Fußnote zu Platon"" zu verstehen. Platon hat mit seiner Forschung, seiner Philosophie das Tor zur ""Intellektualwelt"" geöffnet und damit die philosophische Denktradition begründet. Sein Leben und Denken aufzuzeigen, ist Anliegen des Vortrags.

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events