Waldgang zur Rauhnacht
29.12.2020
Von 15:00 bis 17:30 Uhr

Waldgang zur Rauhnacht

Die Knospen von Bäumen und Sträuchern sind essbar und gut für unsere Gesundheit. Sie schmecken auch. Petra Reif gibtTipps für Blattsalate und Co.

Die zwölf Rauhnächte nach Weihnachten bis zum 6. Januar des Folgejahres sind eine Zeit des Stillstands. Für unsere keltischen und germanischen Vorfahren war jede dieser Rauhnächte (hierbei wurde der gesamte Tag mitgezählt!) voller Magie. Daher stehen bei dieser Naturexkusion die Kräuter im Vordergrund. Der Rauch der Kräutermischung stand seit jeher für Reinigung, Neubeginn, Segnung und Schutz in dieser Jahreszeit.

Eintrittspreise


10 €

Entdecken Sie weitere Events