27.02.2021
Von 11:00 bis 15:00 Uhr

Entwurf: Makerday - Make it yourself!

Ob 3D-Druck, 3D-Scannen, Roboterprogrammierung, Virtual Reality oder Smart-Home-Lösungen - es gibt kein aktuelles Thema, das hier nicht erfahrbar ist.

Zum fünften Mal laden Volkshochschule und Stadtbibliothek Duisburg kompetente Partner aus der Region ein, um an einem Samstag die vielfältigen Möglichkeiten zu präsentieren, die insbesondere die Digitalisierung mit sich bringt. Fachleute der Universität Duisburg-Essen, der Hochschulen Rhein-Waal aus Kamp-Lintfort und Ruhr-West aus Bottrop, Experten der Westfälischen Hochschule aus Gelsenkirchen, Projektgruppen verschiedener Duisburger Schulen, Mitarbeiter führender Duisburger IT-Unternehmen und Aktivisten des Repaircafés aus Ruhrort und andere Initiativen sind vor Ort und stellen spannende Projekte vor. Ob 3D-Druck, 3D-Scannen, Roboterprogrammierung, Virtual Reality oder Smart-Home-Lösungen - es gibt kein aktuelles Thema, das beim 5. Duisburger Makerday nicht erfahrbar ist. Geplant ist weiterhin, zu verschiedenen Themen Workshops anzubieten, bei denen kleine Projekte direkt umgesetzt werden können. Sollte es aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht möglich sein, die geplanten Präsenzaktionen durchzuführen, wird ein alternatives Online-Format angeboten.

Entdecken Sie weitere Events