28.02.2021
Von 11:00 bis 13:00 Uhr

Mercator-Ensemble & Friends

Ein Vormittag zu Ehren von Gioachino Rossini

Gioachino Rossini

Arien

Auszüge aus den Sechs Sonaten für Streicher

Duett für Violoncello und Kontrabass

 

Starkomponist und Hobbykoch, geistreicher Spötter und gefühlstiefer Melancholiker – Gioachino Rossini war ein Mann mit vielen Gesichtern. Der „Barbier von Sevilla“ beförderte den erst 24-jährigen auf den Olymp der Opernwelt; auf dem Höhepunkt seines Ruhmes zog er sich von der Bühne zurück. Valerie Eickhoff, Semifinalistin des internationalen

Gesangswettbewerbs NEUE STIMMEN und Mitglied im Opernstudio der Deutschen Oper am Rhein, präsentiert Arien des „letzten Klassikers“; dazu erklingen Beispiele seiner geschliffenen Kammermusik.

Eintrittspreise


11,00 €, erm. 6,50 €

Entdecken Sie weitere Events