12.04.2021
Von 20:00 bis 21:30 Uhr

Müssen wir wieder die Koffer packen?""- Zur Lage der Juden in der Bundesrepublik

Im Jubiläumsjahr ""1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland"" fragt der Historiker Dr. Ludger J. Heid, wie sicher Juden in diesem Land sind.

Nach dem Holocaust hat es bei den in Deutschland lebenden Juden sprichwörtlich immer geheißen, sie säßen auf gepackten Koffern. Dann, als sich ihre Situation konsolidiert hatte, hieß es, die Koffer seien nunmehr ausgepackt. Dies hat sich ganz offensichtlich im wiedervereinigten Deutschland geändert: Spätestens nach dem Anschlag auf die Synagoge in Halle hat sich in der Bundesrepublik wieder ein alt-neuer Antisemitismus breit gemacht, der bei den Juden die Frage aufwirft, ob die Koffer wieder gepackt werden müssen. Wie sicher ist jüdisches Leben in Deutschland?

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events