19.04.2021
Von 18:00 bis 19:30 Uhr

Die Surrealistin geriet in Vergesenheit, während ihre männlichen Weggefährten weiter im Focus blieben. Holen wir die Künstlerin wieder ans Licht.

Die britisch-mexikanische Surrealistin, die als bildende Künstlerin und Autorin im Paris der Dreißigerjahre eine feste Größe war und in ihrer mexikanischen Wahlheimat 2011 mit 94 Jahren starb, geriet immer mehr in Vergessenheit, während ihre männlichen Weggefährten weiter im Fokus blieben. Holen wir die Künstlerin wieder ans Licht.

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events