27.04.2021
Von 18:00 bis 19:30 Uhr

Afrika - der unbekannte Kontinent

Die Größe Afrikas machte seine Erschließung zu einem gefährlichen Abenteuer. Woher hatte Mecator die Informationen zu seiner Geografie?

In der 1569 von Gerhard Mercator veröffentlichten Karte ""Ad usum navigantium"" erscheint der Kontinent weitgehend erschlossen. Dabei hatte sich bisher kaum ein Europäer weiter als 150 km ins Landesinnere getraut. Auf späteren Karten tauchten wieder große weiße Flecken auf und sagenhafte Berge, die es niemals gab. Die Größe des Kontinents und seiner Flüsse machten seine Erschließung zu einem gefährlichen Abenteuer. Verglichen mit heutigen Karten lag Mercator aber schon ziemlich richtig. Woher hatte er diese Informationen?

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events