05.05.2021
Von 20:00 bis 21:30 Uhr

Leben auf dem Mars - Die Suche geht weiter

Zum Mond haben es die Menschen bereits geschafft. Peter Gärtner berichtet , wann die Reise zum Mars kommen könnte.

Seit Juli 2020 ist der Mars-Rover Perseverance auf dem Weg zum roten Planeten, seine Landung ist für Februar 2021 geplant. Wie bei vielen seiner Vorgänger geht es um die Frage, ob es in früheren Zeiten Leben auf dem Mars gab oder möglicherweise immer noch gibt. Im Fokus steht diesmal, ob beziehungsweise wie Menschen für längere Zeit oder gar dauerhaft auf unserem Nachbarplanten (über)leben können. Der Vortrag zeichnet nach, welche Erkenntnisse in den letzten Jahrzehnten bereits gewonnen wurden, um eine erste bemannte Reise zum Mars schon in den kommenden 20 Jahren Wirklichkeit werden zu lassen. Er beschreibt die technischen Hürden, die es dafür zu meistern gilt und versetzt die Teilnehmer zurück in die Anfänge der Marserkundung mit Teleskopen, Satelliten und Rovern. Ein Überblick über anstehende und zukünftige Missionen rundet den Vortrag ab. Zum Schluss gibt der Referent den interessierten Teilnehmern hilfreiche Tipps, wie sie den Mars selber beobachten und fotografieren können.

Eintrittspreise


5 €

Entdecken Sie weitere Events